Glossar

Search Engine Advertising (SEA)

SEA (Search Engine Advertising) beschreibt Maßnahmen, die über die Schaltung von Werbeanzeigen in einer Suchmaschine dazu führen, dass bestimmte Zielseiten ganz oben in den Suchergebnissen angezeigt werden. Das bekannteste Tool dazu ist mit Abstand Google Ads. Es basiert auf in den Werbeanzeigen hinterlegten Keywords. Die Qualität einer solchen Anzeige wird durch die Verbindung von Keyword, dem in der Anzeige dargestellten Inhalt und auf der verlinkten Zielseite (Landing Page) enthaltenen Inhalt. Passen diese Begebenheiten nicht zusammen, wird der Qualitätsfaktor für ein in einer Anzeige verwendetes Keyword heruntergestuft, sodass die Anzeige seltener oder schlechterer Position ausgestrahlt wird bzw. der Preis pro Klick (CPC) massiv ansteigt.