Glossar

Sichtbarkeitsindex

Der Sichtbarkeitsindex beschreibt den Erfolg oder Misserfolg von Website-Inhalten in den Google Suchergebnissen. Zur Berechnung dieses Werts nutzen die unterschiedlichen Anbieter von SEO-Tools unterschiedliche Datenpunkte, sodass der Wert von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein kann. Im Groben kombiniert man zur Berechnung die Anzahl der Keywords, für die eine Seite rankt mit dem Suchvolumen, das für diese Keywords existiert, sowie die gegebene Klickrate für die Position.

Damit sich der Sichtbarkeitsindex erhöht, kann man neue keywordbezogene Inhalte erstellen – vorausgesetzt natürlich, dass für diese Keywords auch ein Suchvolumen existiert.