Anwendung

Leads generieren

Kampagnen zur Leadgenerierung

Nutzen Sie die bezahlte Reichweite und die damit verbundenen Möglichkeiten, um interessante Inhalte für Ihre Zielgruppe als Lead Magnet bereitzustellen. Leiten Sie Interessenten zu Ihrer Landing Page weiter, erklären Sie den mit Ihrem Lead Magnet verbundenen Mehrwert und erhalten Sie qualifizierte Kontaktdaten, die Sie in Ihrem Vertrieb nutzen können.

Erreichen Sie unternehmerische Ziele

Mithilfe der mit uns gemeinsam erarbeiteten Strategie zur Leadgenerierung wählen Sie die für Sie relevanten Kanäle aus, definieren die wichtigsten Kundensegmente und erfassen entsprechende Bestbuyers, sodass Sie qualifizierte Daten erhalten.

  • Definition des Wertangebots, der Kundensegmente und der relevanten Kanäle
  • Entwicklung von Lead Magnets (Whitepaper, E-Books, Webinare)
  • Entwicklung von Landing Pages zur Präsentation des Wertangebots und Abfrage personenbezogener Daten
  • Einrichtung des geeigneten Kampagnen-Typs
  • Definition der Zielgruppe und Erstellung geeigneter Anzeigengruppen
  • Mediaplanung und -gestaltung, sowie Erstellung einer geeigneten Ansprache

Typische Fragen zur Leadgenerierung

Wie funktioniert Leadgenerierung?

Die Leadgenerierung hat als Ziel den Erhalt von Kontaktdaten Ihrer Interessenten und möglicher Kunden. Dazu werden Links zu sogenannten Leadmagnets in relevanten Kanälen platziert. Ein Leadmagnet enthält grob zusammengefasst Informationen, die ein konkretes Problem Ihrer möglichen Kunden aufgrund der darin beschriebenen oder vorgetragenen Themen löst. Als Format haben sich primär das Whitepaper, E-Books oder auch Webinare durchgesetzt. Für welches dieser Formate Sie sich entscheiden ist immer auch ein wenig von dem Umfang des vorhandenen Inhalts abhängig.

Folgt ein Interessent dem platzierten Link zu Ihrer Landing Page, können Sie dort die Gelegenheit nutzen und ihm den Inhalt des Leadmagnets bzw. den Mehrwert durch das Lesen des Leadmagnets beschreiben. Ihr Interessent gibt seine Kontaktdaten bei erfolgreicher Überzeugung in ein Formular ein und erhält infolgedessen (nach einer Bestätigung seiner E-Mail Adresse -> Double-Optin-Verfahren) den angefragten Leadmagnet.

Sie haben so einen Lead erfolgreich generieren können. Anschließend bleibt es Ihnen überlassen, den erhaltenen Lead zunächst weiter zu qualifizieren oder direkt zu kontaktieren. Die Qualifizierung findet gewöhnlich über das sogenannte E-Mail Marketing statt. Dabei werden dem Lead in einem Abstand von ca. einer Woche E-Mails mit verschiedenen, zu seinem heruntergeladenen Leadmagnet passende, Inhalte zugesendet. Aufgrund der sogenannten Digital Bodylanguage, also seinem verhalten bezüglich der zugesendeten E-Mails, können Sie in Erfahrung bringen, für welche Themen oder Leistungen er sich konkret interessieren könnte. Die Wahrscheinlichkeit für einen erfolgreichen Verkaufsabschluss durch Ihren Vertrieb steigt also.

Wie kann ich Leadgenerierung schnell in bestehende Strukturen integrieren?

Grundsätzlich ist die Frage immer etwas abhängig von dem Umfang der bestehenden Strukturen und inwiefern diese bereits technologisiert sind. Besitzen Sie bereits ein CRM, über welches Sie Formulare verknüpfen können, kann darauf aufgebaut werden. Ansonsten kann auch dieses für Sie eingerichtet werden. Entsprechende Kampagnen, eine Landing Page und die Erfassung von Leads in einem CRM-System werden Ihrem Vertrieb vorgeschaltet. Ihr Vertrieb kann also über die Vergabe von Berechtigungen innerhalb des Systems problemlos auf die ihnen zugewiesenen Kontakte zugreifen und diese kontaktieren.

Sollten Sie noch keine Social Media Kanäle besitzen, um dort entsprechende Werbeanzeigen zu schalten, können wir auch diese für Sie einrichten und mit einigen Inhalten füllen. So repräsentiert der Kanal Ihr Unternehmen im Kern Ihrer Marke und wirkt nach außen professionell.

Was ist in einem möglichen Paket „Leadgenerierung“ alles enthalten?

Das ist immer ein wenig davon abhängig, inwiefern Inhalte und technische Grundlagen in Ihrem Unternehmen bereits existieren. Wir richten im Zweifel alle notwendigen Strukturen für Sie ein und erstellen entsprechende Inhalte. Diese werden dann für die Leadgenerierung an Sie übergeben, sodass Sie sie auf Wunsch in Zukunft auch eigenständig nutzen können.

Wann generiere ich den ersten Lead

Sobald die technischen Grundlagen eingerichtet, alle notwendigen Inhalte erstellt und die Werbekampagnen in für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Zielgruppe relevanten Kanälen integriert wurden, erhalten Sie zunächst Impressionen und Reichweite für Ihren Leadmagnet. Folgt ein Interessent dann diesem Anreiz, muss die Landing Page diesen von dem Mehrwert des Leadmagnets überzeugen. Kann sie das leisten erhalten Sie folgerichtig den ersten Lead und können diesen weiter qualifizieren oder kontaktieren.

Was kostet die Integration der Leadgenerierung in meine bestehenden Prozesse?

Eine von uns entwickelte Leadgenerierung beinhaltet grundsätzlich immer die Einrichtung der Werbekampagne (also auch die Einrichtung einer geeigneten Anzeigengruppe und die Entwicklung von Werbeanzeigen-Motiven) und eine Landing Page. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Rahmen des existierenden Wettbewerbs keine Zahlen zu unseren Leistungen online veröffentlichen. Gerne können Sie diese aber in einem kostenlosen Strategie-Gespräch in Erfahrung bringen.

„Bereits bei den ersten Strategie-Gesprächen war klar, dass wir mit beege.digital zusammenarbeiten möchten. Das umfangreiche Wissen zu Strategie und digitalem Marketing bringen sie aktiv in die Zusammenarbeit ein. Unsere Website dient uns hervorragend als Kommunikationskanal gegenüber großen Kunden und Stakeholdern.“

Kundenfoto

Nic Duijsens

Head of Sales and Business Development
Eurotel Hospitality Solutions GmbH

Sie möchten mehr Kontaktdaten von Interessenten und potenziellen Kunden?

Lead­generierung jetzt starten!

Erfahren Sie in einem unverbindlichen Strategie-Gespräch, wie Sie qualifizierte Leads für Ihren Vertrieb generieren und wie Sie damit Ihre unternehmerischen Ziele erreichen.

Strategie-Gespräch vereinbaren

100% kostenlos und unverbindlich.