Warum brauche ich eine Website?
Websites

Warum brauche ich eine Website?

Aus der Sicht einer Agentur gibt es natürlich Millionen Gründe für eine repräsentative Website. Kunden denken häufig, dass eine Website ja nun einmal zu einem Unternehmen gehört. Doch wozu dient eine Website wirklich?

  • ca. 4 min. Lesezeit

Ist eine Website ein Must-Have für Unternehmen?

1. Informationen bereitstellen
In einer so stark technologisierten Welt, in der nahezu jeder ein Smartphone in seiner Hosentasche trägt, können Sie sich vorstellen, dass die Informationsbeschaffung auch tatsächlich über dieses Gerät stattfindet. Dabei geht es meistens um die Bewältigung kleinerer Problemstellungen:

  • Wo ist die nächste Autowerkstatt?
  • Welcher Bäcker hat sonntags früh geöffnet?
  • Wer hat die Schuhe, die ich gerne kaufen möchte?

Einfache Fragestellungen, die über das Smartphone beantwortet werden können. Diese Fragestellung kann jederzeit auch Ihr Unternehmen betreffen.

Genau dann ist es gut, wenn Sie die entsprechenden Antworten liefern können. Geben Sie Ihren potenziellen Kunden Informationen zu Ihrem Standort, zu Ihren Öffnungszeiten und natürlich auch zur Ihren Produkten oder Dienstleistungen. Beschreiben Sie diese so genau wie möglich, um mögliche Fragen von Anfang an auszuschließen. Ergänzen Sie Ihre Website ggf. durch einen FAQ-Bereich (Frequently asked questions), der Fragen zusätzlich beantwortet.

Potenzielle Kunden werden es Ihnen danken.
Zum Thema Suchmaschinenoptimierung haben wir für Sie einen eigenen Beitrag verfasst.



2. Vertrauen schaffen
Sie haben mit Sicherheit ein bestimmtes Bild im Kopf, wie Sie sich und Ihr Unternehmen sehen. Eine positive Darstellung Ihres Unternehmens auf Ihrer Website überträgt dieses Bild in die Köpfe Ihrer potentiellen Kunden. Geben Sie dem Besucher Ihrer Website einen ersten Eindruck, mit wem er es zutun hat und verkörpern Sie in diesem Zusammenhang ein professionelles Auftreten.

Vertrauen in ein Produkt oder eine Dienstleistung entsteht nämlich vorwiegend dann, wenn Sie in der Lage sind das Produkt oder die Dienstleistung auch vertrauenswürdig anzubieten. Erst dann ist eine Kaufentscheidung möglich. Das passende Produkt gefunden zu haben, reicht dabei leider meistens nicht aus.


3. Sprungbrett für Reichweite
Häufig sehen sich Unternehmen in der Situation, dass sie hervorragende Leistungen anbieten können, aber schlichtweg nicht bekannt genug sind. Natürlich ist eine Empfehlung für Ihr Unternehmen Gold wert. Darüber hinaus schadet es aber nie auch sonst auf sich aufmerksam zu machen.

Das funktioniert mithilfe Ihrer Website relativ einfach. Häufig benötigen Sie weitere Kanäle, um Ihre individuelle Botschaft zu verbreiten. Die Website dient dabei aber stets als Ausgangspunkt für jegliche Werbung. In diesem Zusammenhang gibt es grundlegend zwei Möglichkeiten, wie über die Sie sich online platzieren können:

  • Sie sind Problemlöser und fangen Personen ab, die online einer Fragestellung nachgehen (Bsp.: Suchanfrage auf Google)
  • Sie sind Problemschaffer und werben aktiv mit einer Lösung für ein Problem, das eine Person bisher noch gar nicht erkannt hat (Bsp.: Anzeigenschaltung auf Facebook oder Instagram)

Die dahinterstehenden Strategien sind tatsächlich sehr vielseitig. Wege zur optimalen Reichweitensteigerung sollten individuell betrachtet werden.


4. Aktiver Kundenkontakt
Es kommt vor, dass Kunden zu einem bei Ihnen erworbenen Produkt noch Fragen haben. Häufig fehlt ihnen nur eine kaufentscheidende Information. Hier bietet es sich an Ihren Kunden und potenziellen Kunden zur Verfügung zu stehen und beispielsweise über eine einfache Kontaktmöglichkeit zur Seite zu stehen. Das fördert die Kundenbindung und schafft Begeisterung. Wie bereits erwähnt: Empfehlungen sind Gold wert.


5. Erreichbarkeit
Auch Sie sind nur ein Mensch. Irgendwann müssen die Pforten Ihres Unternehmens auch einmal schließen. So kommt es vor, dass Sie mal nicht erreichbar sind. Ärgerlich natürlich für Ihre Kundschaft. Und für Sie, weil Sie Geld verschenken.
Das kann Ihre Website abfangen. Sie ist 24h am Tag erreichbar. So dient Sie Ihnen über ihre sonstigen Funktionen hinaus auch als Sekretär, der Anfragen permanent entgegen nimmt und an Sie weiterleiten kann. Diesen Fakt sollten Sie niemals unterschätzen. Wie sagt man so schön? Die Konkurrenz schläft nie. Ihre Website aber auch nicht.

Gönn Dir einen Happen Expertise!

Breakfast Briefing

Kompakt, klar strukturiert zu Marketing, Business, KI, Podcasts uvm. Unser regelmäßiges Update mit aktuellen Themen, Insights zu neuen Entwicklungen, Freebies und interessanten Events.

der nächste Schritt

Bist Du bereit für die beege.digital Experience?

Suche Dir einfach einen passenden Termin in meinem Kalender aus. Dann schauen wir gemeinsam, wie die nächsten Schritte aussehen können.

Jetzt anfragen